Alle News

Verbandsfusion im Südwesten angestrebt

Bernd Hopp - Präsident des Verbandes Badischer Gartenbaubetriebe - griff in seiner Rede beim Gärtnertag Baden-Württemberg neben der Energieproblematik einige weitere berufsständische Themen auf, darunter auch die für die Zukunft angestrebte Vereinigung der heute noch getrennten Verbände (Württembergischer Gärtnereiverband, Verband Badischer Gartenbaubetriebe). Obwohl sie unterschiedlichen Landesverbänden angehören, hätten die beiden Gartenbau-Kreisverbände aus Heilbronn und Sinsheim in Vorbereitung der Landesgartenschau Bad Rappenau gut und harmonisch zusammengearbeitet. Dies sei richtungsweisend und für die Verantwortlichen der beiden Landesverbände ein Ansporn, das Ziel einer "gemeinsamen berufsständischen Vertretung aller Gärtner in Baden-Württemberg" zielstrebig weiter zu verfolgen. Dieses Ziel dürfe nicht aus den Augen verloren werden.