Alle News

Dümmen Orange: Neuer Big Player im Calla-Markt

, erstellt von

Dümmen Orange integriert die Firmen G. Geerlings & Zonen B.V., Sande Breeding und Golden State Bulb Growers (GSBG) in die Unternehmensfamilie. Durch diesen Schritt werde das Unternehmen zum Weltmarktführer für die Züchtung von Calla, heißt es in einer Mitteilung.

Dümmen Orange bündelt durch die neue Kooperation nicht nur Kompetenzen in der Calla-Produktion. Foto: Dümmen Orange

Zwiebel- und Knollenpflanzen – Dümmen Orange stärkt Position

Mit der Kooperation stärkt Dümmen Orange seine Position im gesamten Markt für die Züchtung von Zwiebel- und Knollenpflanzen. Die neuesten Mitglieder der Unternehmensfamilie bringen ein breites Sortiment an Calla-Sorten, starke Beziehungen zum Einzelhandel und ermöglichen es Dümmen Orange, mehr in die Forschung und Entwicklung von Zwiebel- und Knollenpflanzen zu investieren.

In Zukunft werden die Kompetenzen der einzelnen Unternehmen gebündelt. Geerlings steuert reichhaltige Erfahrung in Bezug auf Kultur und die Verarbeitung verschiedener Arten von Calla-Knollen bei. GSBG & Sande stehen für ein etabliertes Produktportfolio und führende Züchtungsprogramme, mit Genetik aus Europa, Kalifornien und Neuseeland.

Dümmen Orange rundet das Paket durch starke Kompetenzen im internationalen Vertrieb ab und wird außerdem Innovationen vorantreiben, mit Blick auf die Einführung von resistenten Sorten und die Erhöhung der Produktivität.

Dümmen Orange: Ab 2018 erste Callafornia-Calla aus den Niederlanden

Dümmen Orange wird die Callafornia Calla (Zantedeschia-Hybriden) aus dem Hause GSBG künftig in den Niederlanden produzieren. Der Standort in Kalifornien führt seine Geschäftstätigkeit noch bis September 2018 fort und gewährleistet so die Auslieferung bestehender Kundenbestellungen. Voraussichtlich Ende 2018 kann Dümmen Orange die ersten Bestellungen mit Calla aus den Niederlanden bestreiten. Dann übernimmt das Unternehmen die Belieferung der bisherigen GSBG-Kunden.

Zusätzlich erweitert der niederländische Züchter und Vermarkter seine Produktpalette um andere Zwiebel- und Knollenpflanzen wie Zantedeschia aethiopica, Scilla peruviana, Scented Begonia und Eucomis-Hybriden. „Ein breites Portfolio ist die strategische Antwort auf den Trend der Konsolidierung unter den Produzenten, bedingt durch den wachsenden Einfluss des Einzelhandels“, teilt Dümmen Orange hierzu mit.