Alle News

Duftpreis für Edelrose 'Beverly'

Der begehrte Sonderpreis für die am stärksten duftende Rose ging auf dem 56. Rosenneuheitenwettbewerb in Baden-Baden an die Kordes-Neuzüchtung 'Beverly'. Seit vielen Jahren wird diese Auszeichnung aufgrund einer Bewertung des französischen Duftexperten Phillipe Sauvegrain - von Freunden auch "Phillipe, The Nose" genannt - verliehen. Den Duft von 'Beverly' analysierte er folgendermaßen: "Ein blumiger Duft wie aus Tausend und einer Nacht untermalt von einem Hauch Litschi und einer süßen Fußnote, die an reife Pflaumen und Mirabellen erinnert". 'Beverly' ist laut Kordes eine wüchsige Edelrose mit eleganten, reich gefüllten Blüten in kräftigem Rosa mit helleren Nuancen und einer hohen Widerstandsfähigkeit vor allem gegen Sternrußtau.