Alle News

Duftrosen: 'Beverly' auf Platz Eins

"Duft nach Rose mit Nuancen von Früchten und Gewürzen, wie Birne und Ingwer mit einer Note von Zitrone und Eisenkraut", so beschreibt Thierry Wasser, Präsident der Jury und Parfumeur bei Guerlain, den außergewöhnlich starken Duft von 'Beverly', die in der 10. Biennale "La rose parfumée" in Nantes/Frankreich den ersten Platz erreichte. Die Sorte, in Frankreich 'Sophie Davant' genannt, wies damit 40 andere Mitbewerber auf die Plätze, berichtet der Züchter W. Kordes' Söhne. Bei der "La rose parfumée" handele sich hier um einen reinen Duftwettbewerb, der einzige, in dem in der Jury professionelle Parfumeure vertreten sind. Rosenzüchter aus der ganzen Welt schicken für den Wettbewerb ihre am stärksten duftenden Rosen. Das gleiche Urteil wie die Jury fällten auch die Besucher des Parks.

Cookie-Popup anzeigen