Alle News

Eckartikel bleiben im Preisfokus: Stimmungsbild im Einzelhandel wieder etwas besser

Was erwarten Sie für 2005? Wie beurteilen Sie die Stimmung der Verbraucher im Weihnachtsgeschäft? Dies fragte die TASPO zum Jahresende die Zeus (Zentrale für Einkauf und Service GmbH, Soltau), die rund 300 inhabergeführte Gartencenter-Standorte betreut. Wie Thomas Krämer, Bereichsleiter Vertrieb Gartencenter der Zeus anhand seines Brancheneinblicks erwartet, werden die Kunden in 2005 weiter preisbewusst einkaufen. Eckartikel bleiben demnach im Preisfokus. Gleichzeitig erwarteten die angeschlossenen Gartencenter aber ein weiteres Wachstum bei wertigen und hochwertigen Artikeln, da nicht alle Kunden den „Geiz ist geil“-Effekt mitleben wollten. Für das Jahresendgeschäft 2004 zieht der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) ein positives Fazit, was auch die Standorte der zeusbetreuten Gartencenter bestätigen können. Wie Krämer ermittelte, haben sich zum Jahresende „die Umsatzerwartungen unserer Märkte voll erfüllt – ohne Rabattaktionen und Preisverhau“. Auch für die Standorte der Zeus trifft der Trend zu, dass das Geld wieder etwas lockerer sitzt, bestätigte Krämer. In den Märkten hätten die Kunden deutlich im wertigen- bis hochwertigen Bereich gekauft.