Alle News

Edelrose ‘Tea Time’ ist Mainau-Rosenkönigin 2014

Die kupfergold-orangefarbene Tee-Hybrid-Rose ‘Tea Time’ wurde zum elften Mal zur Mainau-Rosenkönigin gekürt. Sie erhielt 6,7 Prozent der insgesamt über 10.000 abgegebenen Stimmen, informiert die Mainau GmbH. 

Die Edelrose ‘Tea Time’ ist Mainau-Rosenkönigin 2014 und überzeugt mit leuchtend kupfergold-orangefarbenen Blüten. Foto: Insel Mainau

Die Edelrose des Züchters Tantau von 1994 mit großen, vollen Blüten gilt als besonders krankheitsresistent und ist gut als Schnittblume geeignet. Je nach Temperaturkurve und Jahreszeit zeigt ‘Tea Time’ den Angaben zufolge einen Farbverlauf von einem dunklen Kupferton bis zu einem hellorangenen Rosé.

Auf Platz zwei wählten die Mainau-Besucher ‘Ingrid Bergmann’, eine dunkelrote Tee-Hybrid-Rose des dänischen Züchters Poulsen von 1984 (5,6 Prozent). Platz drei belegt die bernstein- bis apricotfarbene ‘Hansestadt Rostock’, ebenfalls gezüchtet von Tantau (4,5 Prozent).

Die Rosenblüte auf der Insel Mainau mit rund 400 Sorten im Italienischen Rosengarten und weiteren 600 Sorten in der Promenade der Wild- und Strauchrosen können die Inselbesucher noch bis zum ersten Frost erleben. (ts)