Alle News

„Zukunftspreis Gartenbau Hessen“ angeregt

In seiner Rede beim Hessischen Gartenbautag hat Verbandspräsident Jürgen Mertz einen „Zukunftspreis Gartenbau Hessen“ angeregt.

Mit einem solchen jährlich zu verleihenden Preis könne das zuständige hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ausgewählte Gärtnereien beispielsweise für Innovationen, hervorragende Ausbildung oder erfolgreiche Betriebsgründungen auszeichnen.

Mit einem Zukunftspreis Gartenbau, so Mertz, würde „die Politik zeigen, dass sie hinter dem hessischen Gartenbau steht und ihn stärken will“. Es wäre nach Angabe des Präsidenten des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) und des Landesverbandes auch ein Beitrag zur Wertsteigerung gärtnerischer Produkte. (eh)