Alle News

Ein Blick in die Juryarbeit bei den TASPO Awards

, erstellt von

Sind Sie neugierig, wie die Jury bei den TASPO Awards arbeitet? Wollen Sie wissen, welche Bewerbungen überzeugen und welche nicht? Einen solchen Blick hinter die Kulissen möchten wir Ihnen bieten.

Im November werden zum 11. Mal die TASPO Awards verliehen. Foto: Haymarket Media

Einreicher können sich in Jury-Pool aufnehmen lassen

Deshalb können Sie sich als Einreicher bei den TASPO Awards ab sofort in den Pool der Jury-Interessierten aufnehmen lassen. Aus diesem Pool ziehen wir dann nach Einreichungsende denjenigen, der eine Einladung zur Mitarbeit in der TASPO Jury erhält. Denn klar ist: Nur wer mittendrin dabei ist, kann hinterher beurteilen, dass es sich wirklich um ein neutrales, unmanipuliertes Verfahren handelt.

Sie reisen auf Kosten der TASPO am Mittwoch, den 3. August abends zum gemeinsamen Abendessen mit den anderen Juroren an, übernachten und arbeiten am nächsten Tag in der Jury mit. In der Kategorie, in der Sie eingereicht haben, setzen Sie natürlich aus.

Schreiben Sie in Ihre Bewerbung, wenn Sie dabei sein wollen!