Alle News

Einführung des RFID-Chips erneut verschoben

Um den CC Container Pool vor gefälschten minderwertigen Containern zu schützen, soll zukünftig in die neuen CC-Schlösser ein RFID-Chip integriert sein.

Nachdem zunächst Anfang 2010 als Termin der Einführung geplant war, verschob Container Centralen ihn auf den 1. November und nun erneut auf den 10. Januar 2011.

Je näher der Tag für die Einführung von RFID rückt, umso zahlreicher seien die Unsicherheiten und Fragen der Nutzer des CC-Container Pools geworden, teilt CC als Begründung mit. Man nehme diese Anregungen, Fragen und Feststellungen des Marktes sehr ernst.

Die an diesem Projekt beteiligten RFID-Partner - FloraHolland, Landgard, VGB (die holländische Union der Blumengroßhändler), Gasa Group und CC - hätten daher einer erneuten Verschiebung zugestimmt.

Cookie-Popup anzeigen