Alle News

Einzelhandelsgärtner bleiben optimistisch

Auf der Sommertagung des Bundesverbandes Einzelhandelsgärtner (BVE) im saarländischen Mettlach hielten die Teilnehmer an ihrem Optimismus fest. Auch wenn die Marktlage zurzeit wenig Anlass zur Freude bietet. BVE-Präsident Heinz Herker ging in seiner Begrüßungsansprache auf die aktuelle Konjunktur ein: „Wir Einzelhandelsgärtner haben es zum ersten Mal seit der Nachkriegszeit mit einem schrumpfenden Markt zu tun.“ Dass im Großhandel teilweise bei gleichbleibendem Umsatz bis zu 30 Prozent mehr Ware verkauft werde, zeige die angespannte Lage. Bei den Vorträgen standen Strategien im Vordergrund, den oft verunsicherten Kunden wieder neu für die Angebote der grünen Branche zu interessieren. Die nächste Sommertagung des BVE soll vom 23. bis zum 25. Juni 2005 im Raum München stattfinden. Wie Herker betonte, stehe die Tagung nicht nur den Verbandsvorständen, sondern allen Gärtnern offen.