Alle News

Elena- Arbeitgeber müssen informieren

Der derzeit von Datenschützern scharf in die Kritik genommene Elektronische Entgeltnachweis, kurz: Elena, ist einem Großteil der deutschen Arbeitgeber und Arbeitnehmer unbekannt. Dies ergab eine repräsentative Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen Telefonfeld GmbH im Auftrag des britischen Unternehmens Sage Software. 56 Prozent der Befragten gab an, nicht von ihrem Arbeitgeber über die Weitergabe ihrer Lohn- und Gehaltsdaten informiert worden zu sein. Arbeitgeber sind im Zuge des Elena-Verfahrens verpflichtet, ihre Mitarbeiter über die Übermittlung der Personaldaten an die Zentrale Speicherstelle zu informieren. Was das Elena-Verfahrensgesetz konkret für mittelständische Unternehmen bedeutet, finden Sie im Internet unter www.elena2010.de (beispielsweise ein Muster-Anschreiben für Arbeitgeber, um ihren Mitarbeitern Elena zu erklären).