Alle News

Entente Florale Europe 2007: Compo unterstützt Wettbewerbsstadt

Münster vertritt Deutschland in diesem Jahr beim Europa-Wettbewerb "Entente Florale Europe", an dem aus zwölf Ländern die jeweiligen Siegerstädte des letztjährigen nationalen Wettbewerbs teilnehmen. Ziel des Städtewettbewerbs auf nationaler und internationaler Ebene ist es, den Menschen in ihrem Arbeits- und Wohnumfeld durch die Optimierung von Grünflächen und Blumenschmuck nachhaltig mehr Lebensqualität zu bieten. Für Compo (48157 Münster) ist es nach eigenen Angaben als ortsansässiges Unternehmen Ehre und Verpflichtung zugleich, Münster mit großem Engagement bei der erfolgreichen Teilnahme am Europa-Wettbewerb "Entente Florale Europe 2007" zu unterstützen. Als Markt- und Innovationsführer für ganz einfach schöne Pflanzen in Haus und Garten sowie auf Balkon und Terrasse greift Compo das Teilnahmemotto "Münster bekennt Farbe" auf und hat eine große, öffentliche Fläche am Ortseingang des Stadtteils Handorf, in dem sich die internationale Firmenzentrale befindet, in den Farben des Unternehmens attraktiv bepflanzt, teilt das Unternehmen in einer Presseinformation mit. Compo übernimmt auch die Pflege und Unterhaltung dieses Sommerblumen-Schmucks mit dem Ziel, Münster auf die europäische Siegerstraße zu bringen und die Lebensqualität der Menschen in der Kiepenkerl-Stadt weiter zu verbessern.