Alle News

Erdbeersaison 2009 im Südwesten eröffnet

Am vergangenen Donnerstag eröffnete die baden-württembergische Erdbeersaison 2009 auf dem Betrieb Franz-Josef Müller (Oberkirch-Zusenhofen/ Ortenaukreis). In Baden-Württemberg gibt es rund 3.000 Hektar Anbaufläche mit Erdbeeren, vorwiegend entlang des Rheins. Auf rund 652 Hektar wurden nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums im vergangenen Jahr Erdbeeren nach den Richtlinien des Qualitätszeichens Baden-Württemberg angebaut. Die unter dem Qualitätszeichen vermarktete Menge betrug 7.215 Tonnen. Regional fällt der Start der Erdbeersasion klimabedingt sehr unterschiedlich aus. So ist der offizielle Saisonstart in Brandenburg beispielsweise erst für den 3. Juni vorgesehen, und zwar auf einem Betrieb in Wesendahl bei Altlandsberg (Märkisch-Oderland).