Erfreuliche Entwicklung bei den Rückständen

Veröffentlichungsdatum:

Pflanzenschutz, Düngung, Beregnung, Qualitätssicherungssysteme und Zukunftsvisionen waren die Themen der 18. Bundesberatertagung Gemüsebau Mitte März 2009 in Grünberg. Gerhard Schulz, Vorsitzender der Bundesfachgruppe Gemüsebau, stellte dabei zusammenfassend zur aktuellen Lage im Pflanzenschutz fest: "Erfreulich ist, dass die Rückstandshöchstgehaltsüberschreitungen laut jüngstem Bericht des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in Deutschland weiterhin deutlich - nämlich auf 2,7 Prozent gesunken sind." Ein großer Teil der Veranstaltung galt erstmals Vorstellung und Diskussion von Versuchsergebnissen im Pflanzenschutz. Schädlinge, Krankheiten und Unkräuter in verschiedenen Anwendungsgebieten wurden durch zahlreiche Einzelbeiträge der Tagungsteilnehmer beleuchtet.

Cookie-Popup anzeigen