Alle News

Erntehilfen: Elektro- und Beetmobil

Einer der Neuaussteller am Indega-Stand auf der Horti Fair war die Firma Ebinger. Das Unternehmen aus Rhodt in Rheinland-Pfalz stellte zwei Kleinfahrzeuge für Ernteerleichterung vor. Das "PA-EB Elektromobil" ist eine selbstfahrende Arbeits- und Transportbühne. Es hat mehrere in der Höhe verstellbare Plattformen, einstellbar von 0,50 bis 1,40 Meter. Der Antrieb erfolgt über 24-Volt-Gleichstrommotor. Der Fahrer steht auf einer Plattform und bedient das Gerät über eine Lenkstange. Die Fahrgeschwindigkeit wurde auf null bis 50 Meter pro Minute beziffert. Gesamtlänge: 150 Zentimeter. Das ebenfalls über einen Akku angetriebene "PA-EB Beetmobil" versteht sich als "fahrbare Arbeitsliege". Die Arbeitsperson kniet und liegt auf einer entsprechende Vorrichtung. Das Gerät dient zur Erleichterung von kleineren Ernte-, Pflege- und Pflanzarbeiten. Gelenkt wird es über zwei "Ellenbogentaster". Vorn ist eine Schubstange, an der beispielsweise Kisten befestigt werden. Dieses kleine Gerät erreicht im zweiten Gang eine Fahrgeschwindigkeit bis zu fünf Meter pro Minute.