Alle News

Eröffnung: Wieder Sonderschau zum Kölner Maimarkt

Zur Eröffnung des Kölner Maimarktes, dem traditionsreichen Markt der Kölner Gärtner, verwandelte die Deutsche Blumenfee 2004, Kathrin Göllner, zusammen mit Kölner Prominenten den Kölner Neumarkt in ein duftendes Blütenmeer. Während des Maimarktes, der vom 22. April bis zum 9. Mai stattfindet, ist auch wieder die Sonderschau „Grabbepflanzung – Grabmal“ zu sehen. Von der großen Vielfalt bunter Blumen und aktueller Frühjahrstrends überzeugten sich nach Angaben der Veranstalter schon während der Eröffnung am 22. April zahlreiche interessierte Bürger und Pressevertreter. Die Sonderschau „Grabbepflanzung – Grabmal“ hat sich nach Angaben der Maimarkt-Organisation inzwischen zur festen Größe gemausert. Die Mitglieder der Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner zeigen laut Angaben der Veranstalter mit ihren Bepflanzungen, wie qualitativ hochwertig und innovativ ihre Ideen für eine individuelle Grabgestaltung aussehen. Vertreten seien alle Bereiche von klassisch und schlicht bis hin zur modernen Bepflanzung.