Alle News

Erste Saatgutplantage mit Nordmanntannen

Im Herbst 2007 legten die Österreicher ihre erste Saatgutplantage mit Nordmanntannen an. Mit den ersten Ernten hochwertigen Saatguts aus dieser drei Hektar großen Plantage wird in acht bis zehn Jahren gerechnet. Veränderungen gibt es in der Genehmigungspraxis für Christbaumkulturen in Niederösterreich: Seit 2007 dürfen dort Weihnachtsbäume ohne Genehmigung gepflanzt werden. Der Abstand zu anderen landwirtschaftlichen Kulturen muss drei Meter betragen. Genehmigungen braucht es allerdings in Schutzgebieten, wenn mehr als ein Hektar bepflanzt werden soll. Verstärkt haben sich die Probleme in Natura 2000-Gebieten, dem Umweltprogramm der Europäischen Union (EU). Einige Umweltexperten der Regierung wollen in diesen Regionen Nachpflanzungen von Weihnachtsbäumen verbieten. Aber jedes österreichische Bundesland hat andere Gesetze.