Alle News

Selbstverwaltung des Spitzenverbandes der landwirtschaftlichen Sozialversicherung neu konstituiert

Auf Grund des Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der landwirtschaftlichen Sozialversicherung (LSVMG) hat sich die Selbstverwaltung des Spitzenverbandes der landwirtschaftlichen Sozialversicherung am 28. Januar 2009 neu konstituiert. Der Vorstand unterteilt sich in drei Gruppen: Zur Gruppe der Arbeitgeber gehören Leo Blum, Martin Empl, Lothar Lampe und Peter Seidl. Die Gruppe der Selbstständigen ohne fremde Arbeitskräfte wird vertreten durch Marianne Anselm, Hand Friedrichsen, Hans-Jürgen Kleimann und Lothar Wagner. Zur Gruppe der Arbeitnehmer zählen Käthchen Nowak, Martin Meinerling, Meinrad Schweikart und Arnd Spahn (Gartenbau). In Angelegenheiten der Alterssicherung und Krankenversicherung der Landwirte wird der Vorstand erweitert um Jürgen Mertz (Gartenbau). Amtierender Vorstandsvorsitzender ist Leo Blum, alternierender Vorstandsvorsitzender Arnd Spahn und stellvertretender Vorstandsvorsitzender Hans-Jürgen Kleimann. Eckhart Stüwe gehört als Verbandsdirektor dem Vorstand mit beratender Stimme an. Wolfgang Vogel ist amtierender Vorsitzender der Vertreterversammlung, seine Stellvertreter sind alternierend Detlev Schewe (Gartenbau) und Otto Deppmeyer. Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sind in den Selbstverwaltungsorganen beratend vertreten. Vorstand und Vertreterversammlung bleiben so bis Ende der zehnten Legislaturperiode der Selbstverwaltung 2011 im Amt.