Alle News

EU will Mutterschutz auf 18 Wochen verlängern

Die EU-Kommission plant eine Erhöhung des einheitlichen Mutterschutzurlaubes von derzeit 14 Wochen auf mindestens 18 Wochen auf europäischer Ebene. Eine Maßnahme, die nach Meinung der europäischen Landschaftsgärtner-Vertretung Elca allein die deutschen Arbeitgeber 700 Millionen Euro kosten würde. Die Kommission erhofft sich dagegen, in Zeiten des Fachkräftemangels Berufs-, Privat- und Familienleben besser vereinbaren zu können.