Alle News

Evrgreen: Ideenschmiede für kreative Pflanzenverwendung

Sie haben keinen grünen Daumen. Dafür aber jede Menge pfiffiger Verkaufsideen für Pflanzen: die beiden Jungunternehmer Jan Nieling und Philip Ehlers machen mit ihrem Evrgreen-Onlineshop gerade vor, wie es geht: Aus ihrer Ideenschmiede sprießen außergewöhnliche Produktlinien mit Pflanzen geradezu hervor. 

Evrgreen-Onlineshop gewinnt Gründerwettbewerb

Eine Mail erinnert die Kunden ans Gießen, Pflegeanleitungen erhalten sie mit lustigen Videos, die Pflanzen werden im Komplettset verschickt mit Dünger für ein Jahr, Übertopf und Erste-Hilfe-Set: Mit ihrem Onlineshop für Hydrokulturpflanzen gewannen beide vor zwei Jahren den Gründerwettbewerb „Kopf schlägt Kapital“. Dabei sind beide nicht vom Fach: Nieling ist gelernter Hotelfachmann, Ehlers hat Betriebswirtschaft studiert.

Alles begann mit ihrer eigenen Schwierigkeit, Pflanzen zu pflegen. Als die beiden entdeckten, dass sie damit nicht alleine dastanden, war die Idee zu einem Onlineshop für pflegeleichte Pflanzen schon fast geboren. Ihre Vision: Die Menschen sollen wieder Freude an den Pflanzen haben und lebendes Grün nicht zum Wegwerfprodukt degradieren (müssen).

Pflanzen als individuelle Lifestyle-Produkte

Über den unvoreingenommenen Blick von außen kommen sie dabei zu völlig neuen Produktideen, oder geben vorhandenen den entscheidenden Kick. Evrgreen konzentriert sich dabei auf besonders hochwertige Pflanzen und leicht handhabbare Systeme wie etwa die Hydrokultur und Tillandsien, die sie in zeitgemäßem Outfit zum individuellen Lifestyle-Produkt erheben.

So greifen die pflegeleichten Wandbilder aus der Serie „Lebendiges Design“ den Trend zu vertikalen Indoor-Gärten auf. Sie kommen dank der verwendeten Tillandsien ohne ein spezielles Bewässerungs- oder Installationssystem aus. Als klassische Tisch-Deko stehen die Luftpflanzen bei Evrgreen auf handgefertigten Blöcken aus natürlichem Holz oder modernem Beton und werden damit zum lebendigen Design-Objekt.

Luftpflanzen exklusiv bei Evrgreen

Die Tillandsien bezieht Evrgreen aus Guatemala, wo regionale Familienunternehmen in kontrollierten Kollektiven die für den Export bestimmten Zierpflanzen züchten. Erhältlich sind die Luftpflanzen exklusiv bei Evrgreen – ein geschickter Schachzug. Neben den Luftpflanzen für draußen und drinnen gibt es eine dauerhafte heimische Stauden- und Gräserlinie für den Balkon sowie Sets für ganze Terrassengärten. Sowohl der Convenience-Gedanke als auch Nachhaltigkeit und Lifestyle standen bei der Entwicklung Pate.

Die Linie der Stauden – unter anderem nett vermarktet als „Heimische Helden“ – und Ziergräser setzt darauf, dass die von Natur aus auf die hiesigen Wetterverhältnisse eingestellten Pflanzen dauerhaft im Balkonkasten oder Kübel verbleiben können. Die Stauden und Gräser werden gleich in kompletten Arrangements verschickt, die speziell auf die Voraussetzungen der verschiedenen Standorte ausgerichtet sind.

Komponiert werden die Sets nach attraktiven Themen. So gibt es etwa ein Duft-Set mit tollen Aromen, ein Set für Käfer, Biene & Co. sowie ein Heimat-Set mit bedrohten Wildstauden, die auf der Roten Liste stehen. Für Balkone und Terrassen sind die Pflanzen auch einzeln im schicken Topf zu haben. Die Stauden von Evrgreen stammen aus einer deutschen Gärtnerei, unterstreichen die beiden Jungunternehmer.

Komplettes Blumenparadies mit einem Klick

Für die Fans des grünen Onlineshops bedeutet das, dass sie mit einem Klick ein komplettes Blumenparadies bestellen können. Als weiteres Plus gibt Evrgreen an, dass die Stauden-Sets einfach pro Quadratmeter gekauft werden können, so dass jeder auch ohne großes gärtnerisches Wissen die Menge punktgenau für den eigenen Bedarf kaufen kann.

Passend zur neuen Pflanzen-Linie bietet der Evrgreen-Onlineshop spezielle Pflanzgärten in verschiedenen Maßen für größere Terrassen und Balkone. Diese werden in Berlin in Handarbeit produziert und sind je nach Stil und Geschmack in Beton oder Holz erhältlich, erklärt Evrgreen das Konzept. (rve)