Alle News

Fachhochschule Osnabrück: Stadt entwickeln durch neue Freiräume

Die Fachhochschule Osnabrück veranstaltet am 18. April 2005 den „2. Internationalen Tag der Freiräume 2005“. In diesem Jahr lautet das Thema „Stadtentwicklung durch neue Freiräume – die Innenstadtbrache“. Der „2. Internationale Tag der Freiräume 2005“ setzt die im vorigen Jahr neu eröffnete Tradition des gestaltenden und planenden Fachgebietes „Freiraumplanung“ fort, die fachbezogenen Inhalte der Hochschule für das interne und ein externes Fachpublikum zu präsentieren. An diesem Tag werden Persönlichkeiten eingeladen, die auf der internationalen Plattform für die Fachgebiete wirken. Beim Thema „Stadtentwicklung durch neue Freiräume – die Innenstadtbrache“ geht es um die Umnutzung von Altgewerbe- und Industrieflächen zu neuen Arealen städtischen Lebens mit neuen Freiräumen. Ausführlichere Informationen gibt es unter Tel.: 0541-9695162, www.al. fh-osnabrueck.de.