Alle News

Fachmesse: Blumen Moskau wächst stark

Die zwölfte Ausgabe der Blumen 2005 Moskau vom 1. bis 4. September im Allrussischen Ausstellungszentrum war mit 600 Ausstellern aus 23 Ländern und einer Ausstellungsfläche von etwa 60000 Quadratmeter die bisher größte. Für die deutschen Firmen war es die neunte Beteiligung. Die Indega-Interessenvertretung der deutschen Industrie für den Gartenbau organisiert seit vergangenem Jahr den deutschen Gemeinschaftsstand. Der Fachbesuch wurde von allen Ausstellern recht gut beurteilt. Zu direkten Verkaufsabschlüssen ist es allerdings kaum gekommen. Aber bei den deutschen Ausstellern herrschte allgemein große Zuversicht. Begründet wird dies auch durch die Tatsache, dass viele große Gemüsebaubetriebe im Umkreis von Moskau ihre Produktion auf Zierpflanzen umstellen und dafür Investitionen tätigen und Jungpflanzen benötigen.