Alle News

Fachverband Biogas rechnet mit Umsatzeinbruch

Der Abwärtstrend in der Biogasbranche spiegelt sich in der Geschäftsentwicklung deutscher Herstellerfirmen wider. Wie der Fachverband Biogas (FvB) bekanntgab, dürften die Unternehmen in diesem Jahr mit voraussichtlich 650 Millionen Euro nur etwa zwei Drittel des im Vorjahr verbuchten Umsatzes von mehr als einer Milliarde Euro erreichen. Ursache seien die gestiegenen Rohstoffpreise für landwirtschaftliche Produkte, die aufgrund der festen Stromvergütung im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) nicht kompensiert werden könnten. Die größten Einbußen mussten die Hersteller laut FvB-Angaben bei landwirtschaftlichen Biogasanlagen hinnehmen, wo der Absatz teilweise komplett wegfiel.

Cookie-Popup anzeigen