Alle News

Fachwerker: Ende der Zuwächse?

Die in den letzten Jahren starke Zunahme der Ausbildungszahl im Sonderberuf Gartenbaufachwerker setzte sich 2006 nicht fort. Es waren "nur" fast genau so viele Gartenbaufachwerker wie 2005.

Die meisten Auszubildenden in diesem Sonderberuf sind in Nordrhein-Westfalen (829), Sachsen (635), Bayern (620) und Baden-Württemberg (609). In den letzten Jahren entwickelte sich die Zahl der Gartenbaufachwerker-Auszubildenden - einschließlich "Werker im Gartenbau" - wie folgt (in Klammer: neu abgeschlossene Ausbildungsverträge):

-2006 = 5 207 (1811),

-2005 = 5201 (1769),

-2004 = 5025 (1866),

-2003 = 4674 (1787),

-2002 = 4315 (1556),

-2000 = 3928 (1409).