Alle News

Faire Woche im September: Fairtrade-Produkte im Fokus

Unter dem Motto „Fairer Handel für alle Generationen“ wird vom 13. bis 21. September bundesweit eine faire Woche ausgerufen, informiert der Fachverband Deutscher Floristen (FDF). Die Initiative findet mit Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung statt. 

Ziel ist es laut FDF, Fairtrade und die Fairtrade-gesiegelte Produkte in den Fokus zu bringen, ihr Image zu stärken und den Abverkauf zu fördern.

Viele FDF-Mitglieder bieten mittlerweile Schnittrosen aus dem Fairtrade-Programm an. Während der „fairen Woche“ können sie mit entsprechendem Angebot nachhaltig produzierter Schnittblumen von der Schubwirkung und der Aufmerksamkeit für diese Kampagne profitieren, so der FDF. (fdf)