Alle News

FDF-Themensträuße: Four Seasons 2013

Das vom Fachverband Deutscher Floristen (FDF) und Blumenbüro Holland initiierte Straußprogramm Four Seasons 2013 beinhaltet eine exklusive Selektion saisonaler Themensträuße. Für jede Jahreszeit haben die Produktentwickler des FDF – Manfred Hoffmann und Oliver Ferchland – zwei Straußmotive entwickelt, die sich in Farbkomposition, Stil und Design an die beiden dominanten Kundengruppen im Blumeneinzelhandel richten.

Für familien- und businessorientierte Kunden wird pro Quartal jeweils ein impulsgebender Strauß präsentiert. Dazu gehören Klassiker in neuer Interpretation ebenso wie ausgefallene innovative Straußideen. Das gesamte Programm wird auf der IPM Essen 2013 erstmals für die Fachöffentlichkeit präsentiert.

Das Straußprogramm 2013 zeigt die Motiv-Sträuße in lebensweltlicher Darstellung. Die Sträuße sind mit Materiallisten und Gesamt-Einkaufspreisen pro Werkstück ausgewiesen. Für die Darstellung auf den Fotos sind die Sträuße in repräsentativer Größe gestaltet. Mit Blick auf Praxisnähe und Verkaufbarkeit können die Sträuße natürlich auch in einer kleineren „Light- Version“ gebunden werden.

Der feminin romantische Strauß „Charming Provence“ in den Saisonfarben Violett, Weiß und Blau ist ein heiter unbeschwertes duftiges Blüten-Potpourri im Trendthema Landleben. In seiner rundgebundenen Form wirkt dieser Strauß besonders „kuschelig“ und emotional. „Charming Provence“ ist ein Klassiker in neuer Interpretation, der besonders familienbewusste Menschen erreicht. Seine ausgewogene Blütenkomposition mit Frühjahrsblühern, die geschlossene Formgebung und die harmonisch Farbgestaltung vermitteln Geborgenheit. Einen mediterranen Akzent setzt der duftende Wildthymian.

Die Zielgruppe für den Strauß „Pure and Naturale“ beschreiben FDF und BBH mit businessorientierten Kunden. Der exklusive Strauß mit Tulpen, Freesien, Eucharis und Asternkraut in den Frühlingsfarben Weiß und Grün steht für pure Natürlichkeit und ist gleichzeitig elegant gestaltet. (fdf/bbh/ts)