Alle News

Festvortrag zur Verleihung des Hans-Bickel-Preises

In der Fachhochschule Weihenstephan fand am 7. Juli die Verleihung der Hans-Bickel-Preise 2005 statt. Mit dieser Auszeichnung wird vom Verband der Weihenstephaner Ingenieure das Lebenswerk herausragender Menschen im Gartenbau geehrt. Die diesjährigen Preisträger sind Hannes Schrader (Stuttgart) im Bereich Landschaftsarchitektur und Wolfgang Graeser (Rain am Lech) im Bereich Gartenbau. Mehr über die Preisträger lesen Sie in der aktuellen TASPO.