Alle News

Kompan verlagert Produktion nach Tschechien

Bereits vor eineinhalb Jahren verlagerte der Spielgeräte-Hersteller Kompan (Flensburg) erste Produktionsbereiche ins tschechische Brno. Kompan beschreitet diesen Weg nun weiter und wird im Laufe des Jahres 2006 die bisher in Dänemark verbliebenen Produktionsbereiche nach Brno verlegen. Hierfür spreche nach Aussage von Kompan die verhältnismäßig hohe Kostenstruktur in Dänemark und die weiterhin positive Verkaufsentwicklung von Spielplatzgeräten aus modernen Materialien wie Stahl, Gummi und Kunststoff neben den traditionellen holzbasierten Geräten. Die Konzernzentrale wird ihren Standort weiterhin in Dänemark behalten. Weitere Informationen unter Tel.: 0461-7730615.