Alle News

Fiaflora in Brasilien: EU sponsert Unternehmertreffen auf der Pflanzenmesse

Das Al-Invest-Programm der Europäischen Kommission in Brüssel und die Agentur AMIK in Köln organisieren zum ersten Mal eine EU-geförderte Delegationsreise zur wichtigsten Pflanzenmesse Brasiliens, Fiaflora (4. bis 7. Oktober 2005). Das Unternehmertreffen sowie branchenspezifische Firmenbesichtigungen finden vom 3. bis zum 5. Oktober statt. Eingeladen sind Firmen aus Deutschland, Frankreich und Italien. An der Kooperationsbörse auf der Messe nehmen zudem Firmen aus Argentinien, Brasilien, Chile und Kolumbien teil. Im Anschluss an die technischen Betriebsbesuche findet in individuell abgestimmten Vier-Augen-Gesprächen am 4. und 5. Oktober die Kooperationsbörse zwischen südamerikanischen und europäischen Firmen statt. Angesprochen sind insbesondere deutsche Unternehmen, die an Import und Export, Joint Ventures, Technologie- und Know-how-Transfer in der Pflanzenbranche sowie an allen untergeordneten Bereichen interessiert sind. Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 31. August 2005 bei AMIK, Marianne Vaske, Severinstraße 10-12, 50678 Köln, Tel.: 0221-3101841, Fax: -3101843, E-Mail: mvaske@amik.de.