Alle News

demopark: Europas größte Technik-Spielwiese

, erstellt von

Anfassen und ausprobieren: So lautete die Devise auf der demopark 2015. Europas größte Freilandausstellung für die grüne Branche präsentierte sich in diesem Jahr einmal mehr als gigantische Technik-Spielwiese (nicht nur) für Männer. Auch das TASPO Team hatte sichtlich Spaß daran, die neuesten Maschinen und Geräte zu testen – zu sehen in unserer großen Video-Galerie.

Richtungsweisende Neuheiten für Praktiker

„Wer spannende Technologien erleben will, kommt an Eisenach nicht mehr vorbei“, so das zufriedene Fazit von Messeinitiator und VDMA-Geschäftsführer Dr. Bernd Scherer. 36.500 interessierte Fachbesucher zählte die demopark, die vom 21. bis 23. Juni richtungsweisende Neuheiten für den Garten- und Landschaftsbau, die Grünflächenpflege und den kommunalen Bereich präsentierte. „Eine Marke, die sich wirklich sehen lassen kann“, so Scherer.

Aus mehr als 50 verschiedenen Produktsegmenten wurden innovative Maschinen und Geräte vorgestellt – die das Fachpublikum direkt vor Ort begutachten und testen konnte. Auf lebhaftes Interesse stieß ebenso das Fachprogramm der demopark, bei dem in diesem Jahr eine prominent besetzte Vortragsveranstaltung rund um die kommunale Technik ihre Premiere feierte.

Zufriedene demopark-Besucher

Entsprechend zufrieden äußerten sich die Messebesucher in der Befragung eines unabhängigen Marktforschungsinstituts – rund 97 Prozent gaben an, dass ihre Erwartungen an die diesjährige demopark erfüllt wurden. Und gut 82 Prozent der Befragten haben sich vorgenommen, zur zehnten Ausgabe von Europas größter Freilandausstellung vom 11. bis 13. Juni 2017 wieder nach Eisenach zu kommen.

Noch mehr Fotos von der demopark 2015 sind auf unserer TASPO Facebook-Seite zu finden.