Alle News

FLL-Kongress Innenraumbegrünung in Karlsruhe

Das Aufgabenspektrum der Innenraumbegrünung reicht von Gefäßbepflanzungen bis zu kompletten Indoor-Landschaften. Bei deren Umsetzung gibt es zahlreiche Schnittstellen zu verschiedenen Gewerken und wissenschaftlichen Disziplinen. Daher bot der FLL-Kongress Innenraumbegrünung in Karlsruhe allen Beteiligten und Interessierten ein Forum für einen lebhaften Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Zu der gemeinsamen Veranstaltung der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) und der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) kamen Mitte Oktober nach offiziellen Angaben rund 120 Fachbesucher aus dem ganzen Bundesgebiet sowie aus Frankreich, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden. Das Themenspektrum reichte von der Bedeutung von Innenraumbegrünung aus psychologischer Sicht, über Marketingaspekte und Gestaltungsfragen bis zu den Eigenschaften von Substraten. Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen TASPO.