Alle News

Floragard initiiert "Grünen Engel"

Soziale Kompetenz im Umgang mit seinen Mitarbeitern und respektvoller Umgang mit der Moorlandschaft ist für die Floragard Vertriebs GmbH für Gartenbau von höchster Bedeutung. Nun hat ihr Geschäftsführer Karl-Heinz Dautz (Foto) dazu angeregt, das Floragard-typische soziale Engagement auszuweiten und den "Grünen Engel" initiiert. Dank dieser Aktion werden für jede verkaufte Floragard-Vital-Blumenerde 50 Cent zur Förderung von Kindern und Naturschutz gespendet.

Dautz ist nach eigenen Angaben stolz, dass er für die Floragard Vertriebs GmbH in Form des "Grünen Engels" von nun an langfristig soziale Verantwortung und gesellschaftliche Aufgaben auch außerhalb des Unternehmens wahrnimmt. Als Schirmherr der Aktion wurde Karl Zwermann gewonnen. Er stand 15 Jahre lang an der Spitze des Zentralverbandes Gartenbau, ehe er 2008 zum Präsidenten der Deutschen Gartenbau Gesellschaft gewählt wurde.

Cookie-Popup anzeigen