Alle News

Floralia 2008 erstmals in Budapest

In Budapest wird vom 26. April bis 4. Mai zum ersten Mal die Floralia, eine internationale Gartenbauausstellung und Messe, ausgerichtet. Ungarn ist Mitglied der International Association of Floralia Events, die auf Initiative Belgiens gegründet wurde. Weitere Mitglieder sind Frankreich, Italien und Spanien. Die Floralia findet jedes Jahr in einem anderen Mitgliedsland statt. In diesem Jahr erstmals in Ungarn und von da ab turnusmäßig alle fünf Jahre. Ziel der Ausstellung ist, Gartenbau und Umweltschutz zu fördern, die große Palette der Gartenbauprodukte zu präsentieren und deren Absatz zu steigern. Das Angebot reicht von Zierpflanzen über Obst, Gemüse, Wein und Kräuter bis zu Garten- und Landschaftsarchitektur.