Alle News

Floristen publizieren gemeinsam

Eine Neuheit vereint seit April 2005 die Landesverbände Berlin-Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen des Fachverbandes Deutscher Floristen: der FDF-Kurier. Das vierfarbig gedruckte Blatt sieht sich nach Angabe der Herausgeber als gemeinsames Rundschreiben der Floristenverbände von fünf Bundesländern und will Platz bieten für regionale und überregionale Informationen. In seinen nächsten Ausgaben wird der Kurier die beteiligten Länder vorstellen. Jeder Landesverband, heißt es im ersten Kurier, habe von seinen eigenen Titeln loslassen müssen, um nun eine neue, gemeinsame Identität zu finden.