Alle News

Flower Trials 2012: „Holländische Herrlichkeit“ in De Lier

„Holländische Herrlichkeit” verspricht die Firma Fides mit Blick auf die Flower Trials. Das Unternehmen wird in De Lier (Oudecampsweg 35 c) vom 12. bis 15. Juni zugleich sein „Fides Flower Festival“ feiern und die Ausstellung hierfür in einem traditionellen holländischen Stil gestalten. 

Osteospermum ‘Margarita Supreme Pink Bicolor’, gut verzweigt. Werkfoto

Die Besucher – so heißt es – könnten eine „herrlich altmodische Wohlfühlatmosphäre zwischen den aktuellsten Neuheiten“ erleben. Die schon auf der IPM 2012 gezeigte neue Osteospermum-Serie Margarita Supreme wird dabei eine Rolle spielen. Sie zeichne sich durch gute Verzweigung und große Blüten aus. Es sind Pflanzen für Kultur in Topfgröße 14 und größer. Die Serie umfasst drei Farbsorten: White, Lilac und Pink Bicolor.

Eine neue Impatiens NG-Serie bei Fides heißt Tamarinda Max. Sie wurde vor allem für die Produktion in Ampeln oder relativ großen Töpfen konzipiert. Typisch seien die sehr großen Blüten, willige Verzweigung und Wärmetoleranz. Die Serie umfasst sieben Farben: Lavender, Sweet Pink, Red, Pink, Orange, White und Burgundy.

Hauptkennzeichen der neuen interspezifischen Pelargonie Mambo sind die tiefroten gefüllten Blüten. Mambo eignet sich für die Kultur in 13er-Töpfen oder noch größeren Gefäßen. Eine weitere neue Sorte unter den Pelargonien von Fides ist die zartrosa ‘Belcanto’.

Was gefüllt blühende Topfchrysanthemen angeht, so führt Fides die dunkelgelbe ‘Chrystal Sunny’ und weiße ‘Chrystal Fresh White’ ein. Im einfach blühenden Segment wurde das Sortiment unter anderem um die Sorten ‘Breeze Cassis’ und ‘Breeze Cardinal’ erweitert. Es seien Spitzenprodukte mit einzigartigen Farben und gutem Pflanzenaufbau, außerdem einfach zu kultivieren. Als ein spezieller Topfchrysanthementyp wurde ‘Rainbow Vulcano’ genannt. Das Gelb und Rot in ihren Blüten bildet einen starken Kontrast.

Fides gehört zur Agribio-Gruppe. War dieses bekannte Unternehmen früher auf Chrysanthemen spezialisiert, so setzt es seit längerem auch auf Topf- und Beetpflanzen.

Mehr zu den Flower Trials 2012 lesen Sie in unserer großen, 16-seitigen Sonderbeilage in der aktuellen TASPO Ausgabe 22/2012. (ts/eh)