Alle News

FlowerTrials 2017: Floriculturas neue Phaleonopsis

, erstellt von

Auf den FlowerTrials 2017 präsentierte das holländische Unternehmen und Experte für Orchideen Floricultura seine Phalaenopsis-Neuheit mit der Nummer 244910. Mit ihrem großblumigen Wuchs und ihren kleinen Blütenrispen bietet sich die Neuheit insbesondere für den Vertrieb im deutschen Sprachraum an. 

Die Phalaenopsis-Nummernsorte 244910 von Floricultura bietet trotz großblumiger Eigenschaften kompakte Blütenrispen. Foto: Dr. Heinrich Dreßler

Großblumige Phalaenopsis mit kleinen Rispen

Der Orchideen-Züchter Floricultura gehört zu den weltweiten Markführern bei der Spezialisierung auf Orchideen und dem Vertrieb von Jungpflanzen. Auch in diesem Jahr lud das Unternehmen wieder zu einer Vorstellung seiner Produktneuheiten zu den FlowerTrials in seinen Stammbetrieb in Heemskerk in den Niederlanden ein. Aufgrund der hauseigenen Forschung, welche zu einer ständigen Verbesserung der Qualität und der Produktionsweise beiträgt, bot das Züchtungsunternehmen in diesem Jahr ein exklusives Highlight: die Phalaenopsis-Nummernsorte 244910. Mit ihrer innovativen Form durch große Blumen mit 9 bis 9,5 Zentimetern Durchmesser und kleinen Rispen aufgrund kurzer Internodien, eignet sich die Sorte besonders für den Einsatz als Tischdekoration beispielsweise in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mehr Informationen zum Produktionsstart, zu verfügbaren Mengen und Farbsorten sowie die weitere Nummernsorte 334999 finden Sie in der TASPO-Ausgabe Nr. 34/2017.