FlowerTrials 2017: Selecta One weckt karibische Gefühle

Veröffentlichungsdatum:

Sorgt für karibische Momente auch im heimischen Garten: Die neue XXL-Pelargonie ‘Moonlight Tumbao’. Foto: Therese Backhaus-Cysyk

Als weltweit führender Züchter, Produzent und Vermarkter von vegetativ vermehrbaren Zierpflanzen präsentierte Selecta One auf den FlowerTrials 2017 aktuelle Pflanzen-Neuheiten für die Saison 2018. Darunter zahlreiche farbenfrohe Pelargonien-Sorten, Petunien und die mit dem Fleuroselect-Preis 2018 ausgezeichnete Calibrachoa ‘MiniFamous Double PinkMania!’.

Karibik-Feeling und frische Petunien-Sorten

Neben seinem Standort in Honselersdijk in den Niederlanden für die FlowerTrials bot das Stuttgarter Züchterhaus Selecta One einen weiteren Ausstellungsort an. In der Gärtnerei von Christian Filla in Straelen am Niederrhein wurde den Besuchern ein Überblick im Schaugarten über saisonale Neuheiten gegeben. So stellte Selecta One erstmals seine XXL-Pelargonie mit dem Namen ‘Moonlight Tumbao’ vor. Mit ihrem dunklen Laub und feurigen Blütenballen soll ‘Moonlight Tumbao’ kubanisches Lebensgefühl vermitteln und die Karibik auf den heimischen Balkon oder die Terrasse holen. Das Sunrise-Pelargonien-Sortiment wird zukünftig von zwei neuen Smokey Eye-Sorten ergänzt. Zu den neuen Petunien-Sorten kommt die besonders witterungsbeständige ‘Petunia ‘BabyDoll’ und mit ‘PinkKisses’ eine neue exklusive Nelke ins Sortiment.

Mehr zu den Neuheiten von Selecta One in Form des neuen Pelargonien- und Petunien-Sortiments sowie der Calibrachoa ‘MiniFamous Double PinkMania!’, welche mit dem Fleuroselect-Preis 2018 ausgezeichnet wurde, finden Sie in der TASPO-Ausgabe Nr. 31/2017.

Cookie-Popup anzeigen