Alle News

Zusammenschluss: Aebi- und Schmidt-Gruppe fusionieren

Die Aktionäre der Aebi Gruppe und der Schmidt Gruppe haben der Fusion ihrer Unternehmen zugestimmt. Mit der Fusion entsteht eine neue schlagkräftige Unternehmensgruppe, die sich auch langfristig auf den Weltmärkten erfolgreich behaupten kann. Dies teilt die Aebi Gruppe in einer Presseinformation mit. Mehrheitsaktionär der neuen Unternehmensgruppe wird der Thurgauer Unternehmer Peter Spuhler. BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft, bisher Mehrheitsgesellschafterin bei Schmidt, beteiligt sich mit einer Minderheit an der neuen Einheit, führt Aebi weiter aus. Holding-Sitz der neuen Aebi-Schmidt Gruppe wird Bussnang (Thurgau/Schweiz) sein. Mit ihren rund 1700 Mitarbeitern werde sie einen Gesamtumsatz von etwa 500 Millionen Schweizer Franken erzielen. An den bestehenden Standorten soll weiterhin produziert werden. Die Aebi-Gruppe und die Schmidt-Gruppe stellen weltweit vertriebene Landwirtschafts-, Kommunal- und Winterdienstfahrzeuge her. Um auch langfristig die Chancen und Herausforderungen dieser nach eigenen Angaben weltweit wachsenden Marktsegmente optimal nutzen zu können, haben die Aktionäre der beiden Unternehmen der Fusion und Gründung der Aebi-Schmidt Gruppe zugestimmt. Der Zusammenschluss steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden. Die Fusion führe zwei starke Unternehmen zusammen und sichere der neuen Gruppe im internationalen Konkurrenzkampf eine verbesserte Wettbewerbsfähigkeit und strategische Positionierung: So werden laut Aebi Synergien bei der Entwicklung sowie der Produktion und insbesondere beim Vertrieb und beim Service ermöglicht. Mit der Fusion werd auch die Aktionärsstruktur angepasst. Die heutigen Eigentümer der Aebi- Gruppe und der Mehrheitsgesellschafter der Schmidt-Gruppe werden nach eigenen Angaben auch Teilhaber der neuen Gruppe bleiben. Im Verwaltungsrat werden neu vertreten sein: Mehrheitsaktionär Peter Spuhler (VR-Präsident), Gero Büttiker, Hans Ruedi Geel, Peter Muri und ein Vertreter der BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft.