Alle News

Förderkredite: Zinssätze sinken wieder

, erstellt von

Die Landwirtschaftliche Rentenbank hat die Zinssätze für Förderkredite um nominal bis zu 0,15 Prozentpunkte gesenkt.

Bei entprechender Laufzeit liegen Top- und Basiszins der Förderkredite bei einer Zinsbindung bis 10 Jahre effektiv bei einem Prozent. Foto: Landwirtschaftliche Rentenbank

Förderkredite dürfen auch bei Ianspruchnahme öffentlicher Mittel genutzt werden

Wenn die Förderkredite bis 30 Jahre laufen und in der günstigsten Preisklasse (A) angesiedelt sind, liegen Top- und Basiszins bei einer Zinsbindung bis 10 Jahre effektiv bei einem Prozent. Betriebe dürfen die Förderkredite nutzen, auch wenn sie öffentliche Mittel in Anspruch nehmen. Lediglich die von der EU vorgeschriebenen Obergrenzen zur Beihilfe dürfen nicht überschritten werden.

Bei allen Förderdarlehen der Rentenbank sind die Kreditanträge an die Hausbank zu richten. In Abhängigkeit von der Bonität und der Werthaltigkeit der Sicherheiten nehmen die Hausbanken die Einstufung in die jeweilige Preisklasse vor.