Alle News

Forst live 2010: 11. Internationale Demo-Show für Holzenergie und Biomasse

Wer sich für die Weiterverarbeitung von Meterholz interessiert, der dürfte vom 9. bis 11. April 2010 auf der Forst live fündig werden. Auf dem Messegelände Offenburg findet 2010 die 11. Internationale Demo-Show für Forsttechnik, Holzenergie und Biomasse statt, die als führende Fachmesse im Südwesten Deutschlands die komplette Palette an Kurzholzspaltern, Kombispaltern, Meterspaltern sowie Säge- und Spaltautomaten präsentiert.

Neben dem regionalen und überregionalen Einzugsgebiet aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland, erstreckt sich der Publikumsanteil über die Grenzen nach Frankreich, den Benelux-Staaten, der Schweiz, Österreich und Italien. Um den nationalen und internationalen erwarteten 20.000 Gäs-ten eine optimale Orientierung auf dem 35.000 Quadratmeter großen Freigelände und in der modernen Baden Arena zu ermöglichen, werden die einzelnen Themenbereiche auf speziellen Arealen präsentiert.

Das Spektrum beginnt bei Lösungen für den Privathaushalt, geht über Bandsägeprototypen für den Semiprofi, bis hin zu reinen Profigeräten mit einer Stunden-leistung von bis zu 2.400 ofenfertigen Stücken. Ganz dem Charakter dieser Fachmesse entsprechend, werden renommierte Hersteller und Händler von Säge- und Spaltautomaten modernste Technik praxisgerecht im Einsatz zeigen.

Breiten Raum widmet die Forst live auch der Brennholzgewinnung. Unabhängig, ob nur wenige Festmeter pro Jahr aus dem eigenen Wald oder mehrere hundert innerhalb einer Forstbetriebsgemeinschaft gerückt werden. Auf dem 35.000 Quadratmeter großen Freigelände gibt es ein reichhaltiges Angebot an neuester Forsttechnik. Zu einem Anziehungspunkt wird das Offenburger Messegelände nach Veranstalterangaben auch für immer mehr Lohnunternehmer, die ein umfassendes Angebot an Großhackern vorfinden. Bereits nach dem Passieren der Eingangspforten erwartet die Besucher auf einem 10.000 Quadratmeter umfassenden Biomasse-/Großhackerareal im Freigelände West die praxisgerechten Vorführungen von Großmaschinen, die in Minutenschnelle hunderte von Baumstämmen zu Hackschnitzeln werden lassen.

Aussteller-Kontakt: Forst live GmbH, Zur Bünd 21, 29320 Hermannsburg, Tel.: 05052-8522, E-Mail: lambrue@ forst-live.de. Mehr unter www.forst-live.de