Alle News

Freiland-Rosen-Saison eröffnet

Die Steinfurther Rosenkönigin Sina Möller gab vorige Woche mit einer Rosentaufe auf dem Frankfurter Blumengroßmarkt (BZG) den Startschuss in die Freiland-Rosen-Saison.

BZG-Geschäftsführer Reiner Wilk (rechts), Siegfried Karlin (links). Foto: HGV

„Wir können den Verbrauchern Schnittblumen und Pflanzen aus heimischem Anbau bestens empfehlen“, so der BZG-Geschäftsführer Reiner Wilk. „Die Ökobilanz kann bei keiner Importware so gut ausfallen wie bei unseren heimischen Produkten“.

In Steinfurth liegt das größte Rosenanbaugebiet in der Rhein-Main-Region. Sechs Millionen Rosen werden auf dem BZG umgeschlagen. Getauft wurde eine von Siegfried Karlin von der Steinfurther Rosen-Union mitgebrachte zweifarbige Neuzüchtung auf den Namen ‘Contrast‘.