Alle News

Friedhofsgärtner unterstützen Charity-Aktion

Die "jecken Höhner von Kölle" sind jetzt in natura zu bewundern. Die Stadt macht in diesem Jahr mit bunt bemalten Großfiguren auf sich aufmerksam und folgt damit den Aktionen in anderen Städten, wie beispielsweise Berlin, Düsseldorf und München, die sich ebenfalls auf besondere Figuren stützen. Die unter Schirmherrschaft von Kölns Oberbürgermeister Fritz Schramma stehende Charity-Aktion in Köln kommt Kinder- und Familienhilfsprojekten zugute. Auch der Fachverband Kölner Friedhofsgärtner und die Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner haben sich beteiligt und erwarben jeweils ein 1,10 Meter hohes Huhn. Die Gestaltung der Figuren, unter Einbeziehung der beiden Firmenlogos, übernahmen Schüler der Gärtnerfachklassen des Berufskollegs. Die "jecken Höhner" sind für einige Wochen im Foyer des Kölner Blumengroßmarktes zu sehen.