Alle News

Friedrich Scholten mit Verdienstkreuz ausgezeichnet

Friedrich Scholten, langjähriger Präsident der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen und der früheren LWK Weser-Ems, ist am 9. April 2010 mit dem 1. Klasse des Niedersächsischen Verdienstordens ausgezeichnet worden. Scholten war von 1997 bis Ende 2005 Kammerpräsident der LWK Weser-Ems und leitete während dieser Zeit die Fusion mit der Schwesterkammer in Hannover ein. Die neu entstandene LWK Niedersachsen führte er von Anfang 2006 bis Februar 2009 zusammen mit seinem Hannoverschen Präsidentenkollegen Fritz Stegen, der am 22. März die gleiche Auszeichnung erhielt. Von 2005 bis 2009 war Scholten gleichzeitig Präsident des Verbandes der LWK. Scholten bewirtschaftet einen 100 Hektar großen Schweine- und Bullenmastbetrieb am Stadtrand von Nordhorn. Das Verdienstkreuz 1. Klasse des Niedersächsischen Verdienstordens wird Männern und Frauen verliehen, die sich durch ein herausragendes Engagement für das Gemeinwohl auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem, geistigem oder ehrenamtlichem Gebiet, durch Verantwortungssinn und Zivilcourage auszeichnen.

Cookie-Popup anzeigen