Alle News

Frost: "Kältenotstand" in Italien

Italien hat den "Kältenotstand" ausgerufen, ist auf der Internetseite www. italiafruit.net zu lesen. Die Temperaturen sind besonders in Nord-Italien unter Null Grad Celsius gesunken. Vor allem fürchten die Produzenten um ihr Freilandgemüse sowie um Blumen, die nicht unter Glas angebaut werden. In der spanischen Region Murcia verursachte Frost den Verlust von rund 309.000 Tonnen an frischem Obst und Gemüse. Auch in den Niederlanden machte das Wetter den Erzeugern zu schaffen.