Alle News

Frühjahrsbörsen: Norgarflor & Co. im März

, erstellt von

„Die Aussteller-Resonanz ist in diesem Jahr sehr positiv“, beurteilte Klaus Bengtsson vom Blumengroßmarkt in Hamburg schon Ende Januar die Anmeldungen zur diesjährigen Fachmesse Norgarflor (19. bis 20. März 2016).

Die Aussteller-Resonanz für die Norgarflor ist auch 2016 sehr positiv. Foto: BGM Hamburg

Norgarflor: „Gartenbotschafter“ John Langley im Rahmenprogramm

Sicher wird auch die Besucherresonanz in diesem Jahr besonders gut sein, denn der durch seine TV-Moderationen (nicht nur) in Norddeutschland sehr populäre „Gartenbotschafter“ John Langley wird im Rahmenprogramm auftreten. Sein Thema ist die Bedeutung regionaler Marken für den deutschen Gartenbau und den Blumeneinzelhandel.

In Hamburg kann er dabei aus dem Vollen schöpfen, denn neben „Ich bin von hier!“ sind die Regio-Initiativen „Vierländer Frischepartner“ und „Nordfreun.de“ in der Metropolregion Hamburg präsent.

Floristische Sonderveranstaltungen in Hamburg und Düsseldorf

Wie in Hamburg mit Elisabeth Schoenemann, wird es auch auf der Düsseldorfer Fachmesse „Löwenstarker Frühling“ (10. bis 11. März) ein floristisches Rahmenprogramm geben – und am 12. März noch eine zusätzliche Sonderveranstaltung mit dem Schwerpunkt Floristenbedarf.

Die Messetermine auf den anderen Blumengroßmärkten sind:

  • Stuttgart 6. März
  • Karlsruhe 20. März
  • Mannheim 24. April
  • Frankfurt am Main 12. bis 13. März

Mit einem Sonderverkauf ist in diesem Jahr wieder der „Kölner Frühling“ gekoppelt. Der bekannteste, auf „BGM-Privatinitiative“ basierende Floristen-Wettbewerb wird in diesem Jahr am 12. März veranstaltet.