Alle News

Fruit Logistica: „Future Lab“ zeigt Trends von morgen

Das „Future Lab“, eine neue Veranstaltungsreihe auf der Fruit Logistica, präsentiert vom 5. bis 7. Februar Produkte, Projekte und Lösungsansätze, die in wenigen Jahren die Obst- und Gemüsebranche mit Innovationen bereichern oder entscheidend zur Optimierung entlang der Wertschöpfungskette beitragen können. 

Innovative Plattform für den internationalen Fruchthandel: die Fruit Logistica. Foto: Messe Berlin

Damit unterstreicht die Fruit Logistica erneut ihren Status als innovative Plattform für den internationalen Fruchthandel.

Fachbesucher können sich auf Themen wie „Quantensprung bei Salatzüchtungen“, „Freie Datenautobahn für Obst & Gemüse“ oder „Bekämpfung der Black Sigatoka“, die in halbstündigen Sessions präsentiert werden, freuen. (ts)