Alle News

FSB-Messe in Köln: "Freiräume in der Stadt"

Die Entwicklung und Stärkung der Innenstädte und Auswirkungen der demografischen Entwicklung auf das Wohnen der Menschen in der Stadt sind ein Themenschwerpunkt der Internationalen Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen (FSB) in Köln, die vom 31. Oktober bis zum zweiten November stattfindet. Nach dem Pilotprojekt vor zwei Jahren setzt die Koelnmesse ihre Kooperation mit der Stadt und Raum Messe und Medien GmbH fort und baut den Schwerpunkt Freiraum unter dem offiziellen Titel "Stadt und Raum, das neue Areal auf der FSB" aus. Neben Fachvorträgen zum Thema zeigen Hersteller ihr Angebot an Parkmobiliar, Stadtmobiliar und Zubehör in einem "gestalteten Marktplatz". Im Rahmen der FSB wird auch der Deutsche Spielraum-Preis 2007 vergeben, insgesamt werden zehn mustergültige Spielräume ausgezeichnet - dieses Jahr geht es um Themenspielplätze. In drei Workshops ("Wohnen im Quartier", "Planung für und mit älteren Menschen", "Gesund Altern in der Stadt als Herausforderung für die Stadtplanung") werden die Bedeutung von Quartierskonzepten untersucht, und Gesundheitsförderung und Prävention als neue Aufgabe der Stadtplanung erörtert. Mehr Informationen zur FSB unter www.fsb-cologne.de