Alle News

Gärten für ältere Menschen

Ältere Menschen und ihre Gärten waren unter anderem Trendthemen bei den 39. Veitshöchheimer Landespflegetagen.

Auch im Gartenmarkt wird die Beratung und das Angebot darauf abgestimmt werden müssen. So sollte bei der Anlage seniorengerechter Gärten unter anderem stärker auf Weg- und Torbreiten, niedrige Stufen oder gar völlige Barrierefreiheit geachtet werden. Pflaster zum Beispiel sollten eben aber nicht zu glatt sein. Gemüsebeete könnten zu Hochbeeten umfunktioniert werden, um das Hacken, Jäten und Ernten auch im Sitzen zu ermöglichen. Seniorengärten sollten stets Rückzugs- und Wohlfühlgärten sein, mit plätscherndem Wasser, pflegeleichtem Grün und wenn möglich und dem Wetter angepassten Sitzmöglichkeiten.