Alle News

Ausstellung „Mariengärten“ im Braunschweiger Dom

Anlässlich des 825-jährigen Jubiläums der ersten Weihe des Marienaltares im Braunschweiger Dom zieren kleine Weihkräutergärten sowie Rosen und Lilien als Symbole Marias den Altarraum.

Im Braunschweiger Dom zieren kleine Weihkräutergärten sowie Rosen und Lilien den Altarraum. Foto: Janina Linneweh

Die Gestaltung der Gärten übernahm Burkhard Bohne vom Arzneipflanzengarten der TU Braunschweig. Noch bis 26. August verströmen Rosmarin & Co. im Dom ihren Duft.

Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, jeweils Montag bis Freitag um 16 Uhr führt Bohne zum Thema „Lustwandeln im Garten“ durch die Ausstellung. (ts)