Alle News

GaLaBau: Bewässerung live testen

Aqua-Technik (48485 Neuenkirchen), Fachhändler für spezielle Einzelkomponenten und Komplettsysteme für individuelle Bewässerungssysteme, präsentiert sich in diesem Jahr praxisnah, denn die Besucher können Regner und Steuerungen live testen.

Acquacom, ein Steuerungscomputer für Beregnungsanlagen. Werkfoto

Landschaftsgärtner können probieren, wie automatische Bewässerungsanlagen funktionieren und welche Vorteile sie bieten. Auf dem Messestand wird ein drei mal vier Meter großes Gewächshaus errichtet, in das zehn verschiedene Regner eingebaut werden. Von außen – und damit vor Wasserstrahlen geschützt – können Interessierte via Smartphone oder Tablet-PC Getriebeversenkregner und Sprühregner variabler Bauart sowie verschiedener Hersteller testen. Und somit in bester Weise den Praxiseinsatz im Garten simulieren, informiert Geschäftsführer Michael Schraeder.

Im Fokus des Messeauftrittes von Aqua-Technik steht auch Acquacom. Dabei handelt es sich um einen im eigenen Haus entwickelten Steuerungscomputer für Beregnungsanlagen, der jetzt auch mit Anschlüssen für Bodenfeuchte- sowie Temperaturfühler ausgestattet ist. Des Weiteren berät der Fachhändler zu Wasseraufbereitungsanlagen für formale Becken und Schwimmteiche, Wasser- und Teichtechnik, Armaturen und Schläuchen, Wasserspiele, Zwölf-Volt-Beleuchtung, Brunnen oder Sprudelsteine. (ts)

Kontakt: www.aquatechnik.com
Halle 3, Stand 3-411